Hartbladige els

€ 1,84
50+
€ 1,56
100+
€ 1,41
250+
€ 1,34

Italienische oder herzblättrige Erle (Alnus cordata, Alnus cordifolia)

Die italienische oder herzblättrige Erle trägt die lateinische Bezeichnung Alnus cordata oder Alnus cordifolia. Es handelt sich hierbei um eine blattverlierende Baumsorte, die in Italien und im Westen Griechenlands beheimatet ist. Der Baum besitzt herzförmige Blätter. Ab September erscheinen am Gehölz die Früchte (Erlenzapfen) und die gelb- orangefarbenen Kätzchen zwischen dem Grün. Die herzblättrige Erle ist ausgesprochen winterhart und stellt zudem extrem wenig Ansprüche an den Standort. Sie wächst problemlos in nährstoffarmen und trockenen Böden. Sehr schattige Plätze und nasse Böden sollten Sie der Pflanze nicht antun.

Lees meer
Minimum bestelaantal: 20
30 Stuk(s) per meter
Van oktober tot april leverbaar
Meter haag = Stuk(s) = 
IN WINKELWAGEN

Groots aanbod, flexibele levering en aantrekkelijke prijzen!

  • Flexibele palletleveringen,
    Kies uw gewenste leverdatum! 

  • Gratis verzending, 
    Bij bestellingen vanaf €350,-

  • Persoonlijk advies, 
    Wij staan altijd voor u klaar!

  • Vers van de kweker,
    100% gezonde planten van hoge kwaliteit!

Hulp nodig

Bel ons op: +31485319259

Eigenschappen

Meer informatie
Naam (latijn) Alnus cordata
Maximale hoogte als haag Hoog (>250 cm), Middel (150-250 cm)
Onderhoud Weinig
Groei per jaar Snel >40 cm
Snoeien 1x per jaar
Winterhard Zeer goed
Wintergroen Nee
Standplaats Schaduw
Vochtigheid Droog, Normaal, Vochtig
Bladkleur
Bloemkleur
Bloeiperiode Februari t/m maart
Overige eigenschappen Goed voor vogels, Mooie herfstkleur, Kan tegen zeewind
Leverhoogte 80-100 cm
Leverbaar: Van oktober tot april leverbaar

Italienische oder herzblättrige Erle (Alnus cordata, Alnus cordifolia)

Die italienische oder herzblättrige Erle trägt die lateinische Bezeichnung Alnus cordata oder Alnus cordifolia. Es handelt sich hierbei um eine blattverlierende Baumsorte, die in Italien und im Westen Griechenlands beheimatet ist. Der Baum besitzt herzförmige Blätter. Ab September erscheinen am Gehölz die Früchte (Erlenzapfen) und die gelb- orangefarbenen Kätzchen zwischen dem Grün. Die herzblättrige Erle ist ausgesprochen winterhart und stellt zudem extrem wenig Ansprüche an den Standort. Sie wächst problemlos in nährstoffarmen und trockenen Böden. Sehr schattige Plätze und nasse Böden sollten Sie der Pflanze nicht antun.

Baumhecke der Alnus cordata

Die herzblättrige Erle wächst recht schnell und kann eine Höhe von bis zu 15 m erreichen. Erschrecken Sie sich nicht, denn der Baum kann auch durch regelmäßigen Rückschnitt klein gehalten werden. Die italienische Erle ist sehr geeignet für das Anlegen von edlen Baumhecken (Wallhecken) zwischen Parzellen oder Landstrichen. Die herzblättrige Erle lässt sich zudem wunderbar mit anderen Baumsorten, wie der Hänge-Birke, der Buche oder der Wild-Kirsche kombinieren. Darum haben wir für Sie Pakete mit Mischhecken zusammengestellt, die aus den aufgeführten Sorten bestehen: Die Mischhecken für Baumhecken (trockener Boden).

Vor- Nachteile der Baumhecke mit der Alnus Cordata kurz zusammengefasst

+ Eignet sich für Baumhecken und landschaftliche Hecken
+ Ausgesprochen winterhart
+ Wächst gut in nährstoffarmen und sandigen Böden
+ Wird bis zu 15 m hoch, kann aber durch Rückschnitt einfach klein gehalten werden
- Eignet sich nicht als Sichtschutz (wächst als Baum aus)
- Nur für hohe, natürliche und informelle Baumhecken
- Verträgt keine nassen Standorte